Wir sind weiterhin auf dem Weg zur Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe!

 

 Seit Oktober 2017 erfolgen die Maßnahmen für den Bauabschnitt I (Umbau der Carl-Legien-Schule zur Berufsfachschule für Pflegeberufe). Die Arbeiten in der 4. Ebene dauern voraussichtlich bis etwa August 2018.

Und so sieht der Plan für das Bauvorhaben aus:

 

Bauabschnitt I                         Es werden die ersten Lernfeld- und Unterrichtsräume für das

ab 2017                                  Berufsfeld der Altenpflege umgebaut. Dies umfasst die

                                               Einrichtung von Skills Labs (speziell eingerichtete Praxisräume

                                               für die Unterweisung in stationärer und häuslicher Pflege), IT,

                                               Arbeitsräume für Lerngruppen in der 4. Ebene.

 

Bauabschnitt II                       Weiterer Umbau in allen anderen Ebenen mit dem Ziel, die

bis ca. 2021                            Carl-Legien-Schule als Ganzes in eine Berufsfachschule für

                                               Pflegeberufe umzuwidmen. Das denkmalgeschützte Gebäude

                                               wird im Inneren komplett saniert/modernisiert und für einen

                                               zeitgemäßen Unterricht auf neuestem Stand eingerichtet.

 

Ab Schuljahr 2018/19 soll das Bildungsangebot der Carl-Legien-Schule die Altenpflegeausbildung beinhalten und auch im Bereich der Berufsvorbereitung einen entsprechenden Schwerpunkt bilden. Ergänzt wird dies durch unser bisheriges Berufsfeld Ernährung/Hauswirtschaft.

cls-logo-klein
Carl-Legien-Schule
Leinestraße 37-45
12049 Berlin

cls-logo-klein Carl-Legien-Schule
Leinestr. 37-45
12049 Berlin

Tel.: +49 30 814 654-0

sekretariat@carl-legien-schule.de

ImpressumDatenschutz


Tel.: +49 30 814 654-0
Fax: +49 30 814 654-54
sekretariat@carl-legien-schule.de

kartebvg logoberlin logo

 SitemapImpressumDatenschutz

© 2018 Carl-Legien-Schule. Alle Rechte vorbehalten

Nach oben